Slide 3
Slide 1
Slide 2
previous arrow
next arrow

OHNE WORTE

Ein Buchstabenkrimi
für Buchstabenkünstler und Leseratten,
für Krimifans und Weltretter
nach einer Idee der Kölner Autorin Christina Bacher

In der Stadt passieren merkwürdige Dinge: Der Buchstabenklau geht um. Und jetzt ist auch noch das einzige Manuskript von Schriftstellerin Frieda Fliege spurlos verschwunden. Dabei sollte das Buch doch morgen schon in Druck gehen.

Ihr Freund, der Esel Fridolino, macht sich auf die Suche nach den Tätern. Schnell kommt der Hobby-Detektiv dem Obdachlosen Diogenes auf die Schliche, der in der Stadt nicht um Geld, sondern um Worte bettelt. Doch als der Esel ihn zu seinem Schlafplatz auf einer Müllhalde folgt, erkennt er, dass der Mann das alles nur tut, um weitere Buchstaben für die Menschheit zu retten. Offenbar ist er tatsächlich der Erste gewesen, dem aufgefallen ist, dass inzwischen alle Buchläden der Stadt geschlossen sind, Geschichten mehr und mehr aus dem öffentlichen Leben verschwinden und die Menschen kaum noch miteinander reden. Dem muss Einhalt geboten werden…auch, um Friedas Buch doch noch richtig groß rauszubringen. Nur wie?


Text: Engel&Esel-Produktionen & Christina Bacher

Musik/Regie/Bühne: Engel&Esel-Produktionen

Dauer: ca. 50 Min.

mit Thandiwe Braun, Suzan Erentok, Joachim Uerschels

Bühnenbau, Puppenbau, Kostüm: Sabine Kreiter

Tonaufnahmen: Joachim Uerschels

Grafik: Michael Oréal

Engel&Esel-Produktionen, Ohne Worte, Kindertheater, Köln

Resonanzen

TERMINE

März 2024
Keine Veranstaltung gefunden!

VIDEO

Ohne Worte wird gefördert von: