Ohne Worte – Ein Buchstabenkrimi

Nach einer Idee von Christina Bacher. In Kooperation mit Engel&Esel-Produktionen. Für Buchstabenkünstler und Leseratten, Krimifans und Weltretter ab 6 Jahren
Inhalt

In der Stadt passieren merkwürdige Dinge: Der Buchstabenklau geht um. Und jetzt ist auch noch das einzige Manuskript von Schriftstellerin Frieda Fliege spurlos verschwunden. Dabei sollte das Buch doch morgen schon in Druck gehen. Ihr Freund, der Esel Fridolino, macht sich auf die Suche nach den Tätern. Schnell kommt der Hobby-Detektiv dem Obdachlosen Diogenes auf die Schliche, der in der Stadt nicht um Geld, sondern um Worte bettelt. Doch als der Esel ihn zu seinem Schlafplatz auf einer Müllhalde folgt, erkennt er, dass der Mann das alles nur tut, um weitere Buchstaben für die Menschheit zu retten. Offenbar ist er tatsächlich der Erste gewesen, dem aufgefallen ist, dass inzwischen alle Buchläden der Stadt geschlossen sind, Geschichten mehr und mehr aus dem öffentlichen Leben verschwinden und die Menschen kaum noch miteinander reden. Dem muss Einhalt geboten werden…auch, um Friedas Buch doch noch richtig groß rauszubringen. Nur wie?

Inhalt

Remmidemmi unter Baum Nummer 5

Ein fabelhaftes Stück für alle ab 3 Jahren über die wunderbare Vielfalt aller Tiere und Menschen und das Verbindende in der Musik. Alle tragen etwas bei: Die Lauten, die Leisen, die Großen, die Kleinen, die Schnellen und die nicht ganz so Schnellen. Eine tierische Begegnung für Kinder ab drei Jahren

Inhalt Remmidemmi unter Baum Nummer 5 Esel Fridolin und Eichhörnchen Eische sind gute Freunde. Heute sind sie, wie jeden Mittwoch im Wald zum Spielen verabredet. Aber Eische hat heute gar keine Lust zum Rennen, Verstecken oder allem, was sie sonst immer spielen. Nein, heute wird Musik gemacht, mit einer richtigen Band! Aber wer darf eigentlich mitspielen in der Band? Etwa die stumme Grille oder das langsame Huhn? Da kann es schon mal Streit geben im ach so friedlichen Wald. Entpuppt sich vielleicht der zurückgezogene Maulwurf als echter Rockstar oder stecken noch andere Überraschungen in den Tieren? Es spielen: Thandiwe Braun, Joachim Uerschels und Jenny Winkler Text/ Musik/ Idee: Ensemble Länge: ca. 40 Minuten


Wussten Sie schon...

dass Sie uns auch für ein Gastspiel buchen können? Ob Kita, Schule, Theater oder für ein Fest - wenn eine Bühne mit Technik da ist, bringen wir alles mit: von A wie Anzug bis Z wie hohenZollernbrücke.

Anfragen gerne an:

post [at] engelundesel.de

Newsletter

Immer bestens informiert mit unserem Newsletter! Hier eintragen und die Neuigkeiten kommen angeflogen!

*keine Pflichtangabe

Newsletter

Sponsoren